Tiptronic Light

Tiptronic Light – einfache Steuerung mit einfacher Bedienung

Mit der einfachen Regeltechnik Tiptronic Light können die wichtigsten Einstellungen an der Brauchwasser-Wärmepumpe vorgenommen werden.
Die Steuertechnik besitzt eine LED-Segmentanzeige. Dazu gehört eine Warmwasserregelung für Ihre Soll-Wert Temperatureinstellung und eine wählbare Hygiene-Komfortschaltung.

Regler Tiptronic light
– Temperatureinstellung
– Hygienebetrieb für Legionellenbehandlung

Tiptronic Plus

Tiptronic Plus mit Touch Display – intelligente Steuerung mit einfacher Bedienung

Die anspruchsvollen Regeltechnik Tiptronic Plus wird bei den Modellen Europa 323 DK und IWP verbaut.
Die Steuertechnik besitzt ein kapazitives Touch-Display am Gerät und bietet umfangreiche Funktionen.
Dazu gehören eine Warmwasserregelung mit wählbarer Hygiene-Komfortschaltung sowie eine Lüftungsfunktion mit integrierter Drehzahlregelung. Über eine Echtzeituhr können zeitgesteuerte Programme für Warmwasser-, Hygiene- und Lüftungsbetrieb programmiert werden.
Mit der SmartGrid-Funktion der elektronischen Steuerung ist sie jetzt auch vorbereitet für das Stromnetz der Zukunft und kann auf schwankende Stromtarife aus erneuerbaren Energien reagieren.

Regler Tiptronic plus mit Touch Display
– Echtzeituhr (Zeitprogramme für Warmwasser-, Hygiene- und Lüftungsbetrieb)
– Lüftungsfunktion mit integrierter Drehzahlregelung
– Wärmepumpenbetrieb mit Abtaufunktion für Einsatz bis +6°C Lufttemperatur
– Solarregelung serienmässig für bauseitige Solarthermieanlage (nur Modell 323DK)
– Mit der SmartGrid Funktion

SmartGrid

Mit SmartGrid Funktion – für intelligente Netze und Photovoltaik-Anlagen

Was ist SmartGrid?
Mit Tiptronic Plus ist es die optimale SmartGrid-fähige Brauchwasser-Wärmepumpe am Markt.
Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen wie Wind und Solar ist mit Lieferspitzen verbunden.
Dieser Überschuss an Strom kann als Günstigtarif mit der SmartGrid Funktion ausgenutzt werden – oder noch idealer durch Ihre eigene Photovoltaikanlage.
Steht Strom im Überfluss und somit zu günstigen Tarifen zur Verfügung, schaltet sich diese ein um den Boiler auf die maximale Warmwasser-Temperatur hochzuladen und somit die günstigere Energie zu speichern.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website unseres Partners OCHSNER Wärmepumpen GmbH